Bundesvorsitzender

Bundesvorsitzender

Respekt besitzt eine tiefe gesellschaftliche Bedeutung. Er geht in unserer säkularisierten Welt von der Achtung von der Menschenwürde aus. Sie ist der Kern der Wertschätzung, die jeder dem anderen in der Gesellschaft zollen muss. So wird der Anspruch auf eine zusammenleben zwischen gleichberechtigten Individuen erhoben und auch realisiert- wenn wir respektvoll mit einender um gehen.

Respekt ist etymologisch also verwandt mit Begriffen wie „Rücksicht“ und Berücksichtigung“. Wenn wir jemandem unseren Respekt zollen, bedeutet das, dass wir ihm Aufmerksamkeit schenken oder ihm ehre erweisen.

Im direkten Miteinander hat Fairness in erste Linie mit Wertschätzung zutun: ich behandele mein Gegenüber nicht von oben herab sondern begegne Ihm ehrlich und gleichberechtigt.

Integration der Kulturen findet entweder in den Herzen der Menschen statt oder sie findet gar nicht statt.  Eine Welt ohne Toleranz und Respekt  ist eine leere Welt.

Cihan Sendan